Gelesen: Still Life with Crows

Band 4 der Pendergast Reihe von Preston und Child spielt erstmals nicht in New York sondern in einem kleinen Kaff in Kansas, in dem Pendergast seinen “Urlaub” verbringt. Tatsächlich gilt es einen Serienmörder aufzuspüren, der sich nicht in die üblichen Schemata einordnen läßt. Wie bisher ist auch dieser Band spannend geschrieben und liest sich daher recht schnell. Auffällig ist inzwischen, dass, so phantatisch und unnatürlich die untersuchten Straftaten auch sind, sie immer eine normale (natur)wissenschaftliche Begründung / Lösung haben.

comments powered by Disqus